Ausbildungsberufe kennenlernen: Mit Azubis und ALEXA. Jetzt bei youtube.

Spannende Ausbildungsberufe kennenlernen mit Azubis und ALEXA: Industriekaufleute sowie Fachinformatiker*in für Systemintegration.

In diesem Video berichten zwei Auszubildende der Firma Müller Umwelttechnik GmbH & Co. KG aus Schieder-Schwalenberg über ihre Ausbildung, Inhalte der Ausbildung und die Perspektiven, die sich für sie eröffnen. Lucas wird Industriekaufmann und ist im 2. Lehrjahr, Marvin hat inzwischen den Abschluss zum Fachinformatiker für Systemintegration geschafft und wird nun ein duales Studium „Angewandte Informatik“ bei MÜLLER Umwelttechnik beginnen.

Weiterlesen

Digitale, kostenfreie ALEXA-Workshop-Reihe „Azubi-Gewinnung“

ALEXA lädt Sie herzlich ein, an der digitalen, kostenfreien Workshop-Reihe zum Thema „So gewinne ich Jugendliche als Azubis für mein Unternehmen!“ teilzunehmen. Erfahrene Marketing-Experten zeigen Ihnen, wie Sie sich im Internet für die junge Zielgruppe attraktiv machen und geben ganz konkrete Tipps, wie Sie glaubwürdig und überzeugend kommunizieren. Mehr Infos und Anmeldung…

Weiterlesen

Neues Video online: 20 plus 1 ALEXA-Tipps für Dich

Ausbildung: Ja – Nein – Vielleicht? Die „20 plus 1 ALEXA-Tipps“ helfen Dir möglicherweise bei der Orientierung, auf dem Weg in die Ausbildung und währenddessen. Der PLUS 1-Tipp geht schon in Richtung Karriere nach dem Ausbildungsabschluss…! Schau mal ins Video!

Weiterlesen

ALEXA-Projektübersicht: Jetzt auf youtube und als PDF-Download

Neu: Projektübersicht über die ALEXA-Aktivitäten für kleine Unternehmen und potentielle Azubis/ Praktikant*innen. Mit ALEXA – Ausbildung in Lippe – können Unternehmen und potentielle Auszubildende/ Praktikant*innen in eine sichere Zukunft starten.

In der ALEXA-Projektübersicht erfahren Sie alles über die Zusammenarbeit des ALEXA-Teams mit verschiedenen Multiplikatoren und wie die lippischen Unternehmen und Schüler*innen von den ALEXA-Coaches auf einen möglichen Ausbildungbeginn vorbereitet werden.

Die ALEXA-Projektübersicht gibt es auch als PDF zum Download:

Weiterlesen

ALEXA, zum Jahresende an die Ausbildung 2020 denken?

ALEXA wünscht besinnliche Festtage und einen guten ALEXA-Start ins Ausbildungsjahr 2020

Bild: brooke-cagle-tLG2hcpITZE-unsplash

ALEXA, soll ich zum Jahresende schon an den Ausbildungsstart 2020 denken?

Ja klar, denn wer früh startet, kann der Jahresmitte oft entspannt entgegensehen. Das gilt für Jugendliche auf Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche genauso wie für Unternehmen, die junge Leute für’s Praktikum und die Ausbildung im Betrieb gewinnen wollen!

Du willst/ Sie wollen erfolgreich ins Ausbildungsjahr 2020 starten?

Das ALEXA-Team ist ab dem 06.01.2020 wieder zu Deiner/ Ihrer Unterstützung da!

Und wir haben bereits eine Menge vorgearbeitet!

Diese ALEXA-Veranstaltungen für junge Leute und Unternehmen stehen bereits fest:

Weiterlesen

ALEXA, wie können sich Kleinunternehmen erfolgreich auf dem Ausbildungsmarkt aufstellen?

Große Unternehmen und Hochschulen, die mit trendigen Berufsbildern und vielfältigen Studienangeboten locken… Insbesondere kleine Unternehmen in Lippe stehen vor großen Herausforderungen, wenn sie passende Jugendliche finden und für eine Ausbildung zu gewinnen möchten!

Wir haben die Frage „Wie können sich Kleinunternehmen erfolgreich auf dem Ausbildungsmarkt aufstellen?“ dem Inhaber des Lehrstuhls Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik an der Universität Paderborn, Prof. Dr. Dietmar Heisler, gestellt.

Dietmar Heisler hat am 07.11.2019 die Keynote bei der Veranstaltung „ALEXA, wie finde ich Auszubildende“ des JOBSTARTER plus-Ausbildungsprojektes ALEXA und der Koordinierungsstelle Schule-Beruf (Schu.B) gehalten. Diese fand beim Blomberger Unternehmen Kraus GmbH Elektromotoren statt, mehr Infos dazu im Beitrag: https://ausbildung-lippe.de/so-koennen-kleine-betriebe-azubis-finden/

Weiterlesen

ALEXA, Kleinunternehmen und der Ausbildungsmarkt – was sind die Herausforderungen?

Für immer mehr Unternehmen in Lippe wird es zur echten Herausforderung: Passende Jugendliche zu finden und für eine Ausbildung zu gewinnen!

Wir haben die Frage „Kleinunternehmen und der Ausbildungsmarkt – was sind die Herausforderungen?“ dem Berufspädagogen Prof. Dr. Dietmar Heisler von der Universität Paderborn gestellt.

Dietmar Heisler war am 07.11.2019 Keynote-Speaker bei der Veranstaltung „ALEXA, wie finde ich Auszubildende“ des JOBSTARTER plus-Ausbildungsprojektes ALEXA und der Koordinierungsstelle Schule-Beruf (Schu.B), die beim Blomberger Unternehmen Kraus GmbH Elektromotoren stattfand.

Mehr Infos im Beitrag: https://ausbildung-lippe.de/so-koennen-kleine-betriebe-azubis-finden/

Weiterlesen

So können kleine Betriebe Azubis finden

Mit praktischen Tipps für lippische Mittelständler (v.l.n.r.): Thorsten Brinkmann, Christoph Kraus, Heike Kreienmeier, Dirk Menzel & Prof. Dr. Dietmar Heisler

Nachhaltige Erfolgsfaktoren für die Azubi-Gewinnung / Erfolgreiche Veranstaltung für lippischen Mittelstand am 07.11.19 von ALEXA und Schu.B

Weiterlesen

ALEXA, wie finde ich Auszubildende?

Bild: remy-baudouin-IxgPCAUSaOM-unsplash

Einladung zur Veranstaltung von Schu.B und ALEXA: „ALEXA, wie finde ich Auszubildende?“ Nachhaltige Erfolgsfaktoren für die Azubi-Gewinnung

Für immer mehr Unternehmen in Lippe ist es eine echte Herausforderung: Passende Jugendliche zu finden und für eine Ausbildung zu gewinnen!

Insbesondere kleine Betriebe konkurrieren hier mit größeren Unternehmen oder auch Hochschulen, die mit trendigen Berufsbildern und vielfältigen Studienangeboten locken.

Wie können sich kleine Mittelständler in diesem Wettbewerb durchsetzen?

Was sind die Erfolgsfaktoren, um Azubis für das eigene Unternehmen zu gewinnen?

Wir zeigen’s Ihnen!

Weiterlesen

Tag der Berufe 2019

Tag der Berufe am 08.10.2019 im Lüttfeld-Berufskolleg Lemgo: Ausbildungsberufe und Unternehmen kennenlernen

Am 08. Oktober 2019 findet im Foyer des Lüttfeld-Berufskollegs Lemgo von 09.00 bis 13.30 Uhr der diesjährige Tag der Berufe statt.

Praktikum & Ausbildung 2020 festmachen!

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Schüler*innen im Kreis Lippe. Sie haben die Möglichkeit, sich bei den zahlreich im Foyer des Lüttfeld-BKs vertretenen lippischen Unternehmen (und von drumherum) über konkrete Ausbildungs- und Praktikumsangebote zu informieren.

Mit entsprechend vorbereiteten Bewerbungsunterlagen im Gepäck könnte das Gespräch möglicherweise schon direkt für beide Seiten erfolgreich sein.

Einfach mal vom Lippe.MINT-Tag rüberkommen!

Adresse: Foyer Lüttfeld BK // Lüttfeld 1 // 32657 Lemgo

Der Tag der Berufe wird auch in diesem Jahr von der ALEXA-Unternehmens- und Azubi-Coachin Heike Görder mitorganisiert und unterstützt.

Für mehr Informationen zum Tag der Berufe 2019 können sich Jugendliche und Unternehmen sich direkt an Heike Görder wenden: heike.goerder@gildezentrum.de

Weiterlesen

ALEXA, was kostet mich der Ausbilderschein?

Ausbildung der Ausbilder kostenlos

Bild: rawpixel-749498-unsplash

Den Ausbilderschein gibt‘s für Klein- und Kleinstunternehmen kostenlos!

Jetzt auch für KMU = Unternehmen bis 250 Mitarbeiter*innen & Jahresumsatz v. 10-50 Mio. € möglich! Entsprechende Anfragen bitte direkt ans Eckert-Projektteam richten: ada-gutschein@eckert-schulen.de!

Einmalig: Für Sie selbst oder eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter!

Voll gefördert: Lehrgangs- und Prüfungsgebühren 100% kostenlos!

Neu: Online-Lehrgang = Ideale Prüfungsvorbereitung durch zeitlich flexibles Unterrichtsmodell!

Örtlich ungebunden: Optimale Lösung für kleine Betriebe in Lippe!

Anmeldefrist verlängert: Bis zum 05.12.2019 ONLINE anmelden!

Ein Angebot der Eckert-Schulen, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF): www.ada-gutschein.de

Weiterlesen

Generation Z und Kleinunternehmen – wie passt das zusammen?

In der Generation Z die passenden Auszubildenden zu finden und für eine Ausbildung zu gewinnen, ist für immer mehr Unternehmen, insbesondere Kleinbetriebe, eine echte Herausforderung.

Wir haben die brandaktuelle Frage „Kleinunternehmen und die Generation Z  – wie passt das zusammen?“ der absoluten Expertin für die Generation Z gestellt: Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt von der PFH Private Hochschule Göttingen.

Frau Mörstedt war am 03.09.2019 Keynote-Speakerin beim Unternehmerforum Bad Salzuflen, um Unternehmerinnen und Unternehmern Ideen und Ansätze vorzustellen, wie die „Generation Z“, also die jungen Menschen der Geburtenjahrgänge 1995 bis 2010, besser zu verstehen seien und wie deren Potenziale im Unternehmen optimal genutzt werden können.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Bad Salzuflen und dem JOBSTARTER plus-Ausbildungsprojekt ALEXA „Ausbildung in Lippe mit Externem Ausbildungsmanagement“ organisiert und fand bei der Bad Salzufler Sollich KG statt. Siehe Beitrag unten.

Weiterlesen

Familiäres Umfeld ist der Trumpf für kleine Unternehmen

Gestalteten die Generation Z-Veranstaltung: (v.l.n.r.) Thorsten Brinkmann, Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt, Dr. Roland Thomas, Thomas Sollich und Hans Hofste.

Ausbildung der „Generation Z“: 40 Teilnehmer*innen beim Unternehmerforum der Wirtschaftsförderung Bad Salzuflen und des Ausbildungsprojekts ALEXA

Die passenden Auszubildenden zu finden und für eine Ausbildung zu gewinnen, ist für immer mehr Unternehmen eine echte Herausforderung. Was sind die Gründe dafür? Was erwarten und wie „ticken“ die Jugendlichen eigentlich? Und kann man mit denen überhaupt noch was anfangen?

Um die „Generation Z“, also die jungen Menschen der Geburtenjahrgänge 1995 bis 2010, besser zu verstehen und deren Potenziale im Unternehmen nutzbar zu machen, haben die Wirtschaftsförderung Bad Salzuflen und das Ausbildungsprojekt ALEXA am 03.09.2019 zum Unternehmerforum Bad Salzuflen mit dem Titel „Generation Z – geht‘z noch?! So gewinnen Sie die Jugend für Ihr Unternehmen“ eingeladen.

Weiterlesen

Ausbildungsbotschafter in Lippe begeistern für die duale Ausbildung

Auszeichnung des Ausbildungsbotschafter-Jahrgangs 2018/2019 im Kreishaus Lippe – Bild: Schu.B / Lippe Bildung eG

Ausbildungsbotschafter in Lippe begeistern Schüler*innen für die duale Ausbildung. Die kostenlosen Azubi-Schulungen fanden am 21. und 22. sowie am 26. und 27. August 2019 in Lemgo statt.

Am 21. und 22. sowie am 26. und 27. August 2019 fanden in Lemgo die kostenlosen Schulungen des neuen Jahrgangs der „Ausbildungsbotschafter in Lippe“ statt. Die Auszubildenden erwarben in jeweils zwei Tagen alle Fähigkeiten, um ihren Ausbildungsberuf und ihr Unternehmen (über das Schuljahr 2019/2020 verteilt) optimal an den Schulen in Lippe zu präsentieren.

Ausbildungsbotschafter in Lippe?!

Das lohnt sich für Azubis:

+ persönliche und kommunikative Kompetenzen entwickeln

+ fachliche Kompetenz beweisen

+ Zertifikat fürs Engagement

Und ist auch für kleine Unternehmen besonders attraktiv:

+ Aufmerksamkeit bei Schüler*innen als „zukünftige Azubis“ erhöhen

+ direkten Einstieg von Schüler*innen in die Berufsausbildung unterstützen

+ an regionaler Bekanntheit gewinnen

+ Kooperation mit lippischen Schulen

+ Identifikation der Auszubildenden mit dem Unternehmen steigern

Organisiert und durchgeführt wird das erfolgreiche Programm von der Kommunalen Koordinierungsstelle Schule – Beruf (Schu.B). Auf Anfrage der Schulen werden die Einsätze der Ausbildungsbotschafter durch Schu.B vermittelt. ALEXA unterstützt die „Ausbildungsbotschafter in Lippe“ und möchte insbesondere lippische Klein- und Kleinstunternehmen und ihre Auszubildenden dazu ermutigen, daran teilzunehmen.

Alles klar – im nächsten Jahr dabei?! Wie es geht, erfahren Sie bei der Kommunalen Koordinierungsstelle Schule – Beruf (Schu.B) unter: https://www.lippe-schub.de/berufsorientierung/ausbildungsbotschafter/infos-fuer-unternehmen/

Weitere Informationen zu dem Angebot finden Sie unter: www.ausbildungsbotschafter.de

Weiterlesen

Generation Z – geht‘z noch?! So gewinnen Sie die Jugend für Ihr Unternehmen

Bild: rawpixel-1084273-unsplash

Voll ausgebucht!

Unternehmerforum der Wirtschaftsförderung Bad Salzuflen am 03.09.2019 bei der Sollich KG – in Kooperation mit ALEXA

Passende Auszubildende zu finden bzw. junge Leute für eine Ausbildung zu gewinnen: Für immer mehr Unternehmen ist das eine große Herausforderung. Woran liegt’s? Ticken die Jugendlichen von heute ganz anders? Und: Kann man mit denen überhaupt noch was anfangen?

Wir möchten Sie einladen, die sogenannte „Generation Z“ (der Geburtenjahrgänge 1995 bis 2010) besser zu verstehen und deren Potenziale in Ihrem Unternehmen nutzbar zu machen.

Die kostenlose Veranstaltung wird von ALEXA in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Salzuflen im Rahmen des Unternehmerforums angeboten und richtet sich an alle interessierten Unternehmen, insbesondere auch an kleinere Betriebe.

Termin: Dienstag, 03. September 2019 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr bei der Sollich KG – DIE VERANSTALTUNG IST VOLL AUSGEBUCHT!

In einem spannenden und praxisnahen Vortrag wird Frau Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt von der PFH Göttingen die Ergebnisse ihrer Studie vorstellen, für die 1.139 Schüler*innen der Generation Z  befragt wurden. Der Fokus liegt auf deren gemeinsamen Einstellungen und Verhaltensweisen und zeigt, wie sich diese Charakteristika auf die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt auswirken werden.

Eine anschließende moderierte Diskussion verknüpft den Fach-Vortrag mit den Ausbildungserfahrungen der gastgebenden Sollich KG, interessanten Einblicken in das Projekt ALEXA und bietet ausreichend Raum für Ihre eigenen, persönlichen Nachfragen.

Sind die Jugendlichen von heute wirklich so anders?

Anmeldung geschlossen.

Weiterlesen